Blog im Licht


04.02.2020

Wie Farben wirken

F8BD8DCA-D5C9-45E1-928A-37FE440E7BF7.jpegFarben sind elektromagnetisch Schwingungen und haben ihren Ursprung im Sonnenspektrum. Diese Schwingungen des Sonnenlichts stehen mit allem Lebenden in Resonanz. Wie die Luft zum Atmen nutzen wir unbewusst die Energien des Lichts und der beigeordneten Farben. Machen wir uns aber bewusst, was Licht und Farben bewirken können, verstärkt sich deren Wirkungsweisen und Heilung kann gesehen.

Farblicht wird in Nanometer oder in Hertz gemessen. Rot z.B. schwingt in einem Wellenlängenbereich von 700-630 nm (Nanometer) oder bewegt sich in einem Frequenzbereich von 430 – 480 THz (Terahertz). Für unser Ohr nicht wahrnehmbar und trotzdem tönen die Farben. Ich erkläre das sehr gerne anhand der Hundepfeife. Unser menschliches Ohr hört den Ton nicht, das heisst aber nicht, dass der Ton nicht da ist, denn der Hund nimmt ihn ja wahr. Man spricht auch von einem Farb-«Ton». Deshalb ist es auch blinden Menschen möglich, Farben wahrzunehmen. Sie hören sie ganz einfach, oder nehmen deren Schwingungen über die Haut auf.

Die Farben sind ein Geschenk der Natur. Nutze die Kraft der Farben für ein selbstbestimmteres Leben, zum Regenerieren und für die Stärkung der Gesundheit.

Erika - 07:51:02 @ Farben und Licht, Natur und Gesundheit | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.



 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram