Farbtherapie & Lichtbehandlung
 

Blog im Licht


Schön, dass du hier bist!

In meinem Blog verbinde ich zwei Herzensdinge von mir: das Schreiben und die Farben. Mit grosser Dankbarkeit vermittle ich mein Wissen über Farben, Gesundheit, Ernährung und positiven Gedanken mit Dir. Schön ist es, wenn ein Dialog entsteht. Ich freue mich also auf Dein Feedback. 

Und nun wünsche ich Dir viel Spass beim Stöbern.


04.07.2020

GOLD

gold_klein.pngGold ist das edelste Metall auf unserem Planeten. Es glitzert, glänzt und zieht uns Menschen seit jeher magisch an. Religionen und Herschende haschten gegenseitig um dieses Edelmetall. Gold repräsentiert Macht, Reichtum und lässt seinen Besitzer unabhängig und intelligent erscheinen. Es wurden Völker ausgelöscht, es wurde gemordet, erpresst und vertrieben, nur des Goldes wegen. Durch die ungeheure starke Ausstrahlung des Goldes, lässt es seinen Besitzer gänzlich verblenden und die Gier nach mehr wird gestärkt. Viele Machtinhaber in der Wirtschaft, der Politik und in den Religionen leben die goldene Energie in ihrer negativen, machtbehafteten Form aus. Die goldene Energie kann sehr zerstörerisch sein. Aber die goldene Ernergie, in ihrer ausgeglichen Form, kann dein Leben zum Strahlen bringen, weil es dich zum Strahlen bring.  

Es gibt sie schon, die Menschen, die von innen heraus ein Strahlen haben, dass keinem von uns verborgen bleiben kann. Meistens sind es Menschen, die ihr ureigenes Ding leben. Sie hören schlicht und einfach auf Ihr Bauchgefühl. Aber wenn einer dieser Menschen den inneren Reichtum nicht auch im Aussen lebt, sondern sich mit den kleinen Dingen des Lebens zufriedengibt, gilt er als Aussenseiter, Aussteiger und einer, der nichts auf die Reihe kriegt. Solange wir selbst diese Betrachtungsweise haben, werden wir nie an den Ursprung unseres eigenen inneren Reichtums gelangen.

Wir können die Goldenergie zu unserem Vorteil einsetzten, solange wir nicht manipulativ und vordernd werden. Hier ist Achtsamkeit geboten. In der ausgleichenden Form stimmuliert Gold dein Selbstvertrauen, deine Unabhängigkeit und deine ehrliche Motivation. Nutze Gold, wenn du dich als Meister deines eignen Schickals fühlen möchtest. Gold fördert die tiefe Freude ans Leben und bricht sture und verfestigte Strukturen des Denkens und Seins auf, um wieder Zugang zu innerem Wissen zu erhalten. Die balancierte Goldenergie führt uns dahin, den ureigenen inneren Reichtum zu erkennen und zu erleben. Diese Energie als hilfreiche Unterstützung für deinen Alltag anzuzapfen, lässt dich selbstbewusst erscheinen und ist wertvoll für dich selbst.

Die Affirmation von Gold:
Ich bin sicher, stark und stehe in meinem eigenen Licht.

In meiner Ausbildung zur Farbtherapeutin habe ich vor allem die Wirkungsweisen der Haupttherapiefarben: Rot, Orange, Gelb, Lemon, Grün, Türkis, Hellblau, Blau, Violett, Magenta und Rosa gelernt und sie mittels einer Farbtherapielampe direkt auf den Körper anzuwenden. Einige dieser Farben habe ich hier schon beschrieben. Seit ein paar Jahren sind zu den oben genannten Farben noch Scharlachrot und Gold hinzugekommen.

Es ist wohl die spezielle Zeitqualität, in der wir leben, die es immer öfters zwingend macht, Gold in der Therapie anzuwenden. Es geht darum was wir uns selbst wert sind. Brauchen wir Reichtum im Aussen oder ist doch der innere Reichtum wichtiger?  Ist es wichtig zu kaufen, zu konsumieren und zu erleben? Oder ist es doch wichtiger einfach nur zu leben? Konzentrieren wir uns auf unseren inneren Reichtum und strahlen diesen aus, zeiht es zwansläufig den Reichtum im Aussen an. Umkehr im Denken und Handeln ist geboten. Die Farben unterstützen dich dabei.

Meines Erachtens brauchen wir alle Farben, um unseren inneren Reichtum stärken zu können. Wenn wir das Sonnenlicht, welches weiss-gelb strahlt, durch ein Prisma fallen lassen, teilt es sich in alle Farben des Regenbogens auf. Also sind im weiss-gelben Licht alle Farben enthalten. Der schimmernde Glanz verleiht dem weiss-gelben Licht die edle Ausstrahlung und wird dadurch golden wahrgenommen. Die Sonne wird oft in glänzendem Gold dargestellt, weil man um dessen allumfassende Energie weiss. Damit diese Energie in Balance bleibt, ist Vorsicht geboten. Der Ausgleich zum goldenen Licht, ist das reine, weisse, silbern-schimmernde Licht.

Farbiges Licht wirkt immer ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele. Goldgelb oder Gold wird in der Farbtherapie dem Hara-Chakra-Punkt, drei Fingerbreit unter dem Nabel, zugeordnet. So kann die Bestrahlung der Hara mittels einer goldfarbenen Folie, die der Therapielampe vorgelegt wird, auch stressbedingte Verdauungsstörungen lösen, druckgefühle im Bauch dämpfen und klimatische Hitzewallungen mildern. Es wird angewendet bei Übelkeit, Brechreiz, Seekrankheit und Ekelgefühl.  Das goldfarbene Licht ist hilfreich bei Phobien, tiefer Angst und Freudlosigkeit. Es öffnet die verschlossene Seele für alles Neue. Die tiefe Freude am Leben und der Einfachheit darf sich entwickeln und das Vertrauen auf das eigene Bauchgefühl und sich zu trauen, danach zu handeln, wird gestärkt. Verhärtete Einstellungen lösen sich und eine flexible Grundhaltung wird aktiviert. Das innere Licht darf endlich leuchten.

„Es ist Dein Licht, nicht Deine Dunkelheit, die Du am meisten füchtest…Du fragst Dich, wer bin ich denn, um von mir zu glauben, dass ich brilliant, grossartig, begabt und einzigartig bin…Dich klein zu machen nützt der Welt nicht!“
Marianne Williamson

Morgenritual (direkt beim öffen der Fensterläden oder beim zurückziehen der Gardinen)
Lass in deinem Herzen eine goldfarbene Kugel entstehen. Nach drei Atemzügen fühlt sie sich so gross wie dein Herz an. Atme die goldene Farbe tief über den Seitel bis in die tiefsten Tiefen des Universums aus, um sie beim nächsten Einatmen wieder in dein Herz zu ziehen. Atme dann goldenes Licht über deine Füsse bis zum Mittelpunkt der Erde aus, um es beim nächsten Einatmen wieder in dein Herz zu ziehen. Nach eigenem Ermessen kannst du diese Atemzüge beliebig wiederholen, aber atme zum Abschluss die goldene Energie durch jede deiner Haut-Poren aus und umhülle dich mit einem goldenen Schimmer.

So bist du geschützt und gewappnet für den Tag und sei gespannt! Achte darauf, welche goldene Gegenstände, dir durch den Tag begegnen. Ist es ein spezieller Schmuck, Dekorationen oder dein Schlüsselanhänger? Jedesmal wenn Gold dir ins Blickfeld sticht, verstärkt sich die Übung vom Morgen. Wenn du es noch weiter vertiefen möchtest, Achte auf die Symbolkraft der Gegenstände.

Farben & Licht für Dich

Erika - 15:11:29 | Kommentar hinzufügen


 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram